Heldinnenepos

Annette. Ein Heldinnenepos
von Anne Weber
208 Seiten
Matthes & Seitz Berlin
22,00 €
ISBN: 978-3-95757-845-7

Ein Epos? Und Heldin? Da bekommt mancher gleich Respekt oder sogar Angst! Ist das nicht etwas aus früheren Zeiten, Mittelalter und so? Naja, einen Blick in die Geschichte unternimmt die Autorin Anne Weber mit uns schon; in die französische, aber des 20. Jahrhunderts!

 

Ihre Heldin ist Anne Beaumanoir, eine Rebellin, Kämpferin, Terroristin!

 

Die Dichterin schreibt den Roman ja, wie der Titel es sagt, als Epos, in Versen. Auch hier keine Furcht! Diese besondere Form verleiht dem Rückblick auf das Leben dieser außergewöhnlichen Frau nur Tempo und hohe Brisanz. Und nichts ist feststehend, alles wird aus einer angenehmen Distanz mit uns gemeinsam beleuchtet, durchdacht. Ein hochaktueller Stoff, der zum Mitdenken und zur Zivilcourage anregt. Übrigens, die „Heldin“ ist heute 96 Jahre alt und engagiert sich noch immer in ihrem Heimatland.

 

Also ran an das Buch und keine Angst, nur Respekt!

 

W. Gora

© 2022 Kapitel 8 Alle Rechte vorbehalten | Bahnhofstraße 6-8, 14612 Falkensee | Tel: 03322 200408 | Impressum | Datenschutz
Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

13585
Total
Visitors